Prüfung zum DLRG -A- Patent im Bodenseekreis

Am 19. Juli 2008 hat die Prüfung der angehenden Bootsführer stattgefunden.

Prüfungsort für die Theorie, Motorenkunde und Knotenkunde war in Friedrichshafen in der zentralen DLRG Wasserrettungsstation. Die praktische Prüfung hat vor und im Bundesbahnhafen Friedrichshafen stattgefunden. Insgesamt haben an der Prüfung  neun Teilnehmer aus den Bezirken Ravensburg und Bodenseekreis teilgenommen.

Eingesetzt wurden zwei trailerbare Boote aus dem Bezirk Ravensburg, ein trailerbares Boot und zwei „Alu-Adler“ aus dem Bodenseekreis.

Abgenommen wurde die Prüfung von den Prüfern des Landesverbandes Württemberg, die keine Mühen scheuten und unter zeitlichem und materiellem Aufwand an den Bodensee zu reisen. Übernachtet haben die Prüfer in der Station in Friedrichshafen.

Am Ende des Prüfungstages konnten wir den Teilnehmern zu ihrer abgelegten Prüfung gratulieren.

Bedanken möchten wir uns bei allen Mitwirkenden Ausbildern, den zusätzlichen Helfern und den Prüfern, dass dieser Lehrgang in diesem Rahmen zum Erfolg geführt hatte.

Bericht: P. Kraus