Ausbildungsprogramm

Digitalfunk-Geräteeinweisung (Motorola und Sepura) (Nr.: 2019-0020)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Einsatzkräfte, die die neuen Digitalfunkgeräte bedienen wollen und die Theorie bereits als E-Learning erfolgreich abgeschlossen haben
Voraussetzungen
  • - E-Learning Modul A und B abgeschlossen - BOS-Sprechfunklehrgang (analog)
  • - E-Learning Modul A und B abgeschlossen - BOS-Sprechfunklehrgang (analog)
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Geräteeinweisung in die Digitalfunkgeräte der Firma Motorola und Sepura
  • Sprechfunkübung im Digitalfunk
Ziele
Die Digitalfunkgeräte in den Rettungsbooten und Einsatzfahrzeugen des Wasser-Rettungsdienst und des Bevölkerungsschutzes sicher zu bedienen
Veranstalter
Bezirk Bodenseekreis: Einsatz
Fachbereich
Wasser-Rettungsdienst
Veranstaltungsort
Friedrichshafen DLRG Wasserrettungswache; Untereschstr. 13: DLRG Wasserrettungswache; Untereschstr. 13, 88046 Friedrichshafen
Leitung
Carsten Mücke
Referent(en)
Jens Kaboth
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • So, 13.10.19 10:00 - 13:00 (Friedrichshafen DLRG Wasserrettungswache; Untereschstr. 13: DLRG Wasserrettungswache; Untereschstr. 13, 88046 Friedrichshafen)
Teilnehmerzahl
Min: 6, Max: 10
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Stuttgart
  • Bezirk Bodenseekreis
  • Bezirk Neckar-Donau
Gebühren
keine Gebühren
Sonstiges
Einsatzgruppen mit Einsatzfahrzeug solten dieses zur Ausbildung mitbringen.
Die Zertifikate können auch vorab per Email an leiter.einsatz@bodenseekreis.dlrg.de gesendet werden.
 
Mitzubringen sind
- Nachweis über BOS-Sprechfunklehrgang
- Zertifikate Modul A und B
- Schreibzeug
Meldeschluss
Mo, 07.10.2019